Audit "berufundfamilie"

​Zertifikat für 2016 bis 2019 erneuert

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung bzw. dessen
Vorgängerorganisationen - ist seit 2002 mit dem Gütezeichen für den erfolgreichen Prozess Audit berufundfamilie ausgezeichnet.

Dieses seit 2002 mehrmals erneuerte Zertifikat ist eine Anerkennung für die Bemühungen des BMBWF um eine kontinuierliche Weiterentwicklung einer Unternehmenskultur, die für Chancengleichheit bei Frauen und Männern steht und die Optimierung der Vereinbarkeit von familiären und beruflichen Verpflichtungen für beide Geschlechter fördert. Das BMBWF will damit auch die Vorreiterrolle der öffentlichen Hand betonen und beispielgebend für Unternehmen in der Privatwirtschaft sein.

Das Audit berufundfamilie ist eine auf österreichische Verhältnisse adaptierte Weiterentwicklung des originären Auditierungsverfahrens zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, das auf Initiative und im Auftrag der Gemeinnützigen HERTIE-Stiftung (www.beruf-und-familie.de/) in Deutschland entwickelt worden ist.

Seit dem Jahr 2006 obliegt die Abwicklung der Auditierungsverfahren in Österreich der Familie & Beruf Management GmbH, die auch für weitere Informationen zur Verfügung steht.

Der neue Praxisleitfaden „Vereinbarkeit Pflege und Beruf" ist da: Jetzt kostenlos hier herunterladen.