Nationale Strategie zur sozialen Dimension

Im Februar 2017 hat das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung die gemeinsam mit den Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen und Privatuniversitäten, Interessensvertretungen, Serviceeinrichtungen und Sozialpartnern erarbeitete „Nationale Strategie zur sozialen Dimension in der Hochschulbildung" (PDF, 44 Seiten) veröffentlicht.


Diese verfolgt drei große Zielsetzungen:

I. Integrativerer Zugang
II. Abbruch verhindern und Studienerfolg verbessern
III. Rahmenbedingungen schaffen und hochschulpolitische Steuerung optimal einsetzen


In jeweils drei Aktionslinien (=Handlungsfelder) werden mögliche konkrete Maßnahmen angeführt. Die Implementierung und Umsetzungsfortschritte werden mit neun quantitativen Zielen verfolgt.